Bestzeit für Lisa Fickers bei Meeting in Brüssel

Am vergangenen Sonntag fand in Brüssel das Leichtathletikmeeting „Grand Prix Mingels“ statt. Dieser wurde vom Leichtathletikclub Excelsior organisiert und fand auf der schnellen Bahn des König-Baudouin-Stadions statt. Am Start waren auch drei Studentinnen des LAC Eupen.

Die beste Platzierung erzielte Marie Fickers über 400 Meter. Sie erreichte in 57,14 Sekunden den vierten Platz und zeigte sich deutlich verbessert im Vergleich zur Vorwoche. „Dieses Mal bin ich die ersten 200 Meter nicht zu schnell angegangen und kam ohne Schwierigkeiten als Vierte ins Ziel. Meine Zeit konnte ich um etwa eine Sekunde verbessern im Vergleich zur Vorwoche. Noch bin ich damit nicht ganz zufrieden. Aber ich habe sicher noch einige Möglichkeiten in diesem Jahr, diese zu verbessern.“

Vollständiger Bericht auf der Grenz Echo Webseite